Termine nach Vereinbarung, rufen Sie mich gerne an: 08191-915324

Hier veröffentliche ich immer wieder Artikel rund um Ihre Gesundheit

Wie kann man seine Abwehr stärken?

In der chinesischen Medizin ist eine starke Mitte (Milz und Magen), die Voraussetzung für eine gute Abwehr und Gesundheit. Die Milz hat ihre größte Energie morgens. Im Laufe des Tages nimmt sie ab. Deshalb soll man morgens gut frühstücken und abends weniger essen. Warmes Essen stärkt die Milz, da der Körper keine zusätzliche Energie zum Aufwärmen der Nahrung benötigt.

 

Hier zwei Rezepte für ein schnelles Frühstück:

Süßes Frühstück

In 200 ml Getreidemilch (Hafer- oder Mandelmilch) 4 gehäufte EL Getreideflocken geben. Den Brei aufkochen- und dann eindicken lassen. In der Zwischenzeit geschnittenes Obst in etwas Saft aufwärmen und zum Brei geben. Den Brei mit Zimt und Kardamom nach Belieben würzen und mit einem Schuss Sahne oder einem Stück Butter verfeinern. Mit Mandeln oder Nüssen bestreuen.

 

Herzhaftes Frühstück

In einer Pfanne Butter schmelzen und eine kleingeschnittene Zucchini und klein geschnittenen Ingwer anbraten. Ein oder zwei Eier verquirlen, salzen und pfeffern und in die Pfanne geben. Frische Kräuter wie Petersilie etc. dazugeben. Rühren bis das Ei stockt. Dazu passt getostetes Brot, Polenta oder Kartoffeln.